USV Halle Panther suchen Trainer*innen für die Handball-Saison 2022/23

Die Jugendabteilung der USV Halle Panther sucht zur Unterstützung unseres Trainerteams ambitionierte und engagierte Jugendtrainer*innen für alle Altersklassen im Ehrenamt. Der USV Halle ist der zweitgrößte Sportverein Sachsen-Anhalts. In der Abteilung Handball nehmen zurzeit 8 Jugendmannschaften, von den Minis bis hin zur A-Jugend, am Spielbetrieb teil.

4 Mannschaften kämpfen in der Sachsen-Anhalt Liga, der höchsten Liga des Landes, um Punkte.

Außer der Begeisterung für den Handball, Engagement und der Begabung, Kindern und Jugendlichen Spiel und Spaß vermitteln zu können sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert, ist aber keine Bedingung. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig.

Aufgaben im Verein sind:

  • Planung und Leitung von Trainingseinheiten im Nachwuchsbereich mit leistungssportlicher Orientierung.
  • Mitarbeit bei der Spiel- und Hallenplanung.
  • Ggf. Unterstützung bei zusätzlichen Aufgaben innerhalb der Sektion.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Alter: Ü18
  • Begeisterung für den Handball und die Jugendarbeit
  • Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten
  • Hohe Flexibilität, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Mobilität

Was bieten wir?:

  • Faire, gestaffelte Aufwandsentschädigung je nach Qualifikation
  • Kostenbeteiligung bei Erwerb einer Übungsleiterlizenz in Abhängigkeit von der Einsatzzeit

Bewerbungen mit kurzer persönlicher Vorstellung bis zum 30.06.2022:

per Mail an: markowski@usv-halle.de

postalisch an: USV Halle e.V. – Sektion Handball – Dessauer Str. 151b – 06118 Halle/S.

              

              

USV Halle Panther suchen FSJler*in für die Handball-Saison 2022/23

Du bist sportlich, engagiert und kannst dir vorstellen im Kinder- und Jugendbereich den Handballnachwuchs zu betreuen? Dann ist ein Freiwilliges soziales Jahr im Sport genau das Richtige für dich! Die Handballer des USV Halle e.V sind auf der Suche nach jungen Menschen die in der Saison 2022/23, beginnend im September, für neun Monate hinter die Kulissen der Vereinsarbeit schauen wollen.

Das Einsatzgebiet wird vor allem die Nachwuchs- und Jugendarbeit sein. Dies reicht von Schul-AGs bis Wettkampfbetrieb. Ziel ist es, dir nach einer Einarbeitungszeit, eigen­verantwortlich Trainingsgruppen zu übergeben und den Ligabetrieb persönlich und organisatorisch zu unterstützen.

Aufgaben im Verein sind:

  • Unterstützung bei Saison- und Hallenplanung
  • Kampfgerichtsplanung und -besetzung
  • Unterstützung des Schiedsrichterverantwortlichen
  • Mitarbeit bei Trainingseinheiten im Nachwuchsbereich
  • Unterstützung in den AGs innerhalb des Projekts „Pantherschule“
  • Verwaltungstätigkeiten nach Bedarf in der USV-Geschäftsstelle

Persönliche Voraussetzungen:

  • Alter: 18-25 Jahre
  • Begeisterung für den Handball wünschenswert
  • Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten
  • Hohe Flexibilität, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Mobilität

Was bringt dir der Freiwilligendienst:

  • Erfahrungen in den Bereichen Organisation und Verwaltung
  • Anerkennung als Wartezeit bei der ZVS bzw. als Vorpraktikum für eine Berufsausbildung oder Studium im sozialen Bereich
  • Bei Interesse, Erwerb einer Schiedsrichter- und Trainerlizenz mit anteiliger Kostenübernahme
  • Erfahrungen sammeln im Bereich der Kinder- Jugendarbeit
  • eine Zeit der beruflichen und persönlichen Orientierung

Bewerbungen mit kurzer persönlicher Vorstellung bis zum 30.04.2022:

per Mail an: markowski@usv-halle.de

postalisch an: USV Halle e.V. – Sektion Handball – Dessauer Str. 151b – 06118 Halle/S.